Unsere Touren 2021 / BRV-Zielfahrten

Oderbruch
& Urstromtal

11. und 12. September 2021

Der Berliner Radsportverbande e.V. beauftragt den BRC Semper 1925 e.V. mit der Ausrichtung der oben genannten Veranstaltungen

Grundlage Die LVZielfahrten werden entsprechend den Bestimmungen der vom BDR veröffentlichten „Generalausschreibung (GA) Radtourenfahren 2021“ durchgeführt.
Zielorte 11.09.2021 – BRV-Zielfahrt Oderbruch:
Dorfstraße 1, 15345 Altlandsberg OT Wesendahl (3 und 4 Punkte)
Eisenacher Str. 125 (Gärten der Welt), 12685 Berlin (nur 2 Punkte)

12.09.2021 – BRV-Zielfahrt Urstromtal:
Krummenseer Chaussee 27, 16356 Werneuchen (3 und 4 Punkte)
Eisenacher Str. 125 (Gärten der Welt), 12685 Berlin (nur 2 Punkte)
Ankunftszeit von 11.00 bis 15.00 Uhr an den Zielorten
Teilnehmer Inhaber von RTFWertungskarten sowie Jederfrauen/männer.
Die Benutzung von ebikes (sog. Pedelec 25) ist ausdrücklich zugelassen.
Punktevergabe 2, 3 und 4 Punkte (70 bis max. 150 km) für die RTFWertung
gemäß Punkt 1.5 der Generalausschreibung RTF 2021 entsprechend
nachgewiesener Strecke.
Startgeld jeweils 3,00 Euro inkl. kleiner Verpflegung.
Schüler bis 16 Jahren sind vom Startgeld befreit.
Anmeldungen an den Zielorten nebst Punkteeintragung auf der Wertungskarte.
Teilnehmerliste aus versicherungstechnischen Gründen und zur eventuellen Kontaktverfolgung im Rahmen der CoronaMaßnahmen werden an den Zielorten Teilnehmerlisten erstellt. Diese werden spätestens 6 Monate nach den Veranstaltungen vernichtet.
Ablauf Es bleibt jedem Teilnehmer bzw. Verein überlassen, Startpunkt und Streckenführung bis zum jeweiligen Zielort eigenständig festzulegen und die zurückge legte Gesamtstrecke (An und Abfahrtsstrecke) an der Anmeldung glaubhaft nachzuweisen. Dies kann entweder mittels GPSTrack, Stempelaufdruck bzw. Quittungen bei eventuellen Zwischenstopps, Handyfotos mit Ortschildern bzw. an markanten Stellen oder in anderer nachvollziehbarer Form erfolgen. Bei organisierten Gruppen sind keine individuellen Nachweise erforderlich, vielmehr ist ein Sammelnachweis ausreichend. Die Wertungskarten sind jedoch persönlich vorzulegen (keine Sammelvorlage durch den Gruppenleiter). Die Anerkennung der Nachweise liegt im Ermessen des ausrichtenden Vereins.
Haftung Jeder Teilnehmer fährt auf eigene Gefahr. Der Veranstalter übernimmt keinerlei Haftung. Wie bei jeder Radtourenfahrt ist die Straßenverkehrsordnung (StVO) einzuhalten. Gemäß Punkt 8.5 der GA RTF 2021 besteht für alle Teilnehmer Helmpflicht.
Weitere Infos Aufgrund des breiten Zeitfensters an den Zielorten ist eine vorherige Anmeldung mit Angabe einer voraussichtlichen Ankunftszeit nicht vorgesehen. Gleichwohl sind die jeweils aktuell geltenden Hygienevorschriften und Abstandsregelungen einzuhalten und die Verweildauer vor Ort dahingehend zu begrenzen, dass eine größere Ansammlung von Teilnehmern vermieden wird.