Radwandern

Ein Sport für alle!

Am 6. Juli 1951 wurde von drei Sportfreunden unseres Vereins eine Radwandergruppe ins Leben gerufen, die ab 1952 organisierte Radtouren ins nähere und weitere Umland von Berlin durchführte. In den Folgejahren hat sich das Interesse am Radwandern ständig erhöht und die Zahl der Mitglieder ist kontinuierlich angestiegen. Geführte Radwanderungen sind seit nunmehr 60 Jahren ein Angebot unseres Vereins und richten sich an radsportlich Interessierte, die gern in Gemeinschaft unterwegs sind. Die Radwandersaison beginnt jedes Jahr nach einem Fahrtenplan am 3.Sonntag im März und endet am letzten Sonntag im Oktober. Aber auch außerhalb dieser Zeitspanne werden bei gutem Wetter im Winter Rad- oder auch Fußwanderungen durchgeführt.

Gefahren werden pro Tag 60 bis 100 km mit angemessenen Pausen; meist wird auch eine Mittagspause eingelegt. Das Tempo bestimmen die Teilnehmer bzw. Gäste; es wird keiner zurück gelassen. Auch Urlaubstouren per Rad in Deutschland aber auch im Ausland gehören zu unserem Angebot.

Im Rahmen des Bundeswettbewerbs Radwandern haben wir in den zurückliegenden Jahren beachtliche Platzierungen erreicht. Unter 20 – 30 teilnehmenden Vereinen lagen wir in der Jahreswertung oft auf dem 4. Platz. Aber wir können auch einen ersten und zweiten Platz vorweisen.

 

Ansprechpartner:
Manfred Doetzkies

Email: manfred.doetzkies@brcsemper1925.de

 

Du hast Interesse und Spaß an Radwanderungen und möchtest interessante Radwanderwege und oft verborgene Sehenswürdigkeiten im Umland von Berlin per Rad kennen lernen? Dann melde dich bei uns, nehme an 3 – 4 „Schnupperfahrten“ teil und werde Mitglied einer großen Familie. Wir freuen uns auf dich.